Willkommen bei Sanctuarium

Diese Schlacht gewannen wir, doch wir mussten auch schmerzhafte Verluste hinnehmen. Die Leben und auch die Seelen von Torrgrimm, Krieger der Wyrmklaue, und Jerome, Paladin des Grauen, wurden uns von den Zarul genommen. Nicht alle verstanden weshalb das Ziel, den ersten Funken zu retten, so wichtig ist und manch einer wollte die Übel, die die Zarul im Krieg verübten, sehen.

Wir setzten eine Waffe des Lichts zusammen und ohne es zu wissen damit auch den letzten Heerführer der A’Shan’Dur Iriaris, dessen Seele mit der Waffe verbunden war. Doch schon kurz darauf verloren wir Iriaris wieder. Shedir wurde ein zweites mal ihres Gefährten beraubt und wieder geschah es durch die Hand Ira’Shas, seiner eigenen Schwester, die endgültig ans Dunkel verloren ist.

Auch wenn es sich nicht so anfühlte –  dieser Sieg gehört uns. Der Schutz des Tempels wurde beansprucht und dieser Teil des Landes für uns gewonnen. Wir sind den Zarul nun einen Schritt voraus.

Ira’Sha teilte mit, dass ihre Absicht mit dem ersten Funken seine Zerstörung ist. Nun ist es also Gewissheit, dass unsere Aufgabe die Kammer des ersten Funken zuerst zu erreichen, dringlicher ist denn je. Nur so können wir die Hoffnung auf die Bewahrung der Schöpfung aufrecht erhalten.

Hier findet ihr alle Bilder von Akt I und Akt II: Galerie
Ein erstes Video unseres lieben Videografen findet ihr bereits online hier.

Sanctuarium - Akt III "Die Zitadelle"

Ausblick zu „Sanctuarium – Akt III: Die Zitadelle“

„Sanctuarium – Akt III: Die Zitadelle“ findet voraussichtlich vom 14. bis 17. Juni 2018 statt.
Die Anmeldung wird demnächst geöffnet; weitere Infos folgen.

Vielen Dank für das Bild an AverageShots!